Unsere Honorarleistung fair und transparent

Die Praxis ist eine Privatpraxis, in der nach dem Heilpraktikergesetz generell keine Zulassung zu gesetzlichen Krankenkassen und Beihilfestellen besteht. Honorare sind individuell festgelegte Sätze, angelehnt an den Ziffern der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH). Für gesetzlich Versicherte besteht die Möglichkeit, als Selbstzahler die Behandlungen in Anspruch zu nehmen. Viele private Kranken- oder Zusatzversicherungen übernehmen zum Teil die Kosten der von uns angebotenen Leistungen. Über eine mögliche Kostenerstattung informieren Sie sich bitte bei Ihrem Kostenträger und führen diese auch bitte eigenständig durch. Eine Nichterstattung oder Teilerstattung hat keinen Einfluss auf die vereinbarte Honorarforderung.

Heilkundliche Tätigkeit ist von der Umsatzsteuer gemäß § 4 Nr.14 UStG befreit. Aus diesem Grund erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus.

Einzelleistungen

  • Anamnesesitzung: 140 Euro
  • Folgesitzungen: 110 Euro
  • Mobiles Schlafscreening: 140 Euro
  • VNS-Analyse: 59 Euro
  • Akupunktur je nach Aufwand: 45 bis 75 Euro
  • Kältetherapie je nach Therapieplan 29 bis 49 Euro
  • Hypoxietherapie je nach Therapieplan: 32 bis 60 Euro

Schlafschule Basis

  • Anamnesegespräch in der Praxis
  • Diagnostik Schlafbezogene Atmungsstörungen (Schlaf-Screening)
  • 6 Wochen Schlaftraining (wöchentlich 30 Minuten Feedbackgespräch telefonisch
  • Abschlussgespräch in der Praxis

Schlafschule Comfort

  • Alle Leistungen des Paketes Schlafschule Basis
    PLUS
  • VNS-Analyse
  • 4 Individualtermine in der Praxis á 60 Minuten

Wir beraten Sie gerne!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf – gerne erörtern wir Ihre Fragen persönlich.